Wie pflegt ihr eure Füße?

      Wie pflegt ihr eure Füße?

      Hallo,

      ich muss gestehen, dass ich meinen Füßen leider viel zu wenig Beachtung geschenkt habe. Zur Maniküre gehe ich zwar, aber zur Pediküre gar nicht. Ich habe auch kein Problem mit meinen Füßen, so ist es nicht, aber irgendwie sollten die doch auch gepflegt werden, oder? Was meint ihr?

      Kümmert ihr euch um eure Füße? Wenn ja, wie?

      Freue mich auf Antworten
      Schönen Nachmittag!

      Also mir ist die Fußpflege sehr wichtig, sowie auch die Handpflege. Aber ich geh da nicht zur Kosmetikerin dafür. Bin so nämlich sehr zufrieden mit meinen Händen und Füßen. Habe auch keine Probleme mit denen.

      Für meine Hände sowie für meine Füße schaue ich einfach darauf, dass ich regelmäßig meine Nägel kürze und sie auch eincreme. Bei den Füßen z. B. verwende ich Zitronenschalen zum Einreiben für die Fersen. Dann werden sie weich wie ein Babypo. :D Außerdem gibt es noch so Masken für Hände und auch Füße, die man in jeder Drogerie bekommt. Sind auch nicht so teuer. Mehrmals im Monat, je nachdem wie viel Zeit ich habe, mache ich auch entspannende Hand- bzw. Fußbäder.

      Auf dieser Seite findest du sonst noch mehr Infos rund um die Pflege: fid-gesundheitswissen.de/
      es hört sich für viele vielleicht albern an, aber ich muss zugeben, dass ich noch nie bei der Pediküre war - ich habe einfach viel zu empfindliche Füße und ich mag es nicht, wenn da jemand herumhantiert. :) Ich bin einfach zu kitzelig und würde ständig nur wegzucken und vermutlich irgendwas umschmeißen mit meiner tollen Geschicklichkeit. :) Jetzt wollte ich mal fragen, ob das bei euch auch so ist bzw. ob ihr die Situation kennt und trotzdem zur Pediküre geht? Eine Freundin fragt mich nämlich schon ständig, ob nicht mal mit wolle und ich muss mir immer eine neue Ausrede einfallen lassen, weil sie es mir nicht abkauft, dass es so schlimm steht mit meinen Füßen. :whistling: